[Es] [Fr] [De] “Un encuentro cargado de futuro” Crónica de la visita a Vio.Me//Ein Treffen, gefüllt mit Zukunft: Chronik der Besichtigung von Vio.Me

Los trabajadores de Vio.Me decidieron poner el cuerpo y no aceptar los despidos: pusieron la fabrica a producir bajo control obrero! Un ejemplo de lucha y resistencia para todos los trabajadores!

La llegada a Vio.Me fue uno de los momentos más emotivos de la gira. Palpitábamos ese encuentro en medio de esta Grecia golpeada por más del 30 % de desocupación. Ante un escenario de locales comerciales cerrados, de miles de trabajadores y niños convertidos en vendedores callejeros, se levanta un pequeño destacamento de obreros de una pequeña fábrica para decir BASTA! IMG_7744

Sigue leyendo

Vom Kindergarten in die Hochschule

Erfahrungsaustausch zwischen argentinischen und griechischen Arbeitern über Betriebsbesetzungen

Von Wladek Flakin
Raúl Godoy, Arbeiter aus der besetzten Fabrik Zanon in Argentinien, sprach am Mittwoch vor interessierten Zuhörern in Athen. Aus der Stadt Neuquén war er gekommen, um die Erfahrungen von »FaSinPat« (der »Fábrica sin Patrones« oder »Fabrik ohne Chefs«) weiterzugeben. Die 450 Arbeiter hatten ihre Fabrik im Jahr 2001 besetzt und produzieren seitdem Keramik in eigener Regie. Bei Zanon gibt es monatlich eine ganztägige Versammlung, auf der alle wichtigen Entscheidungen demokratisch getroffen werden. »Alle verdienen das gleiche, vom Kollegen, der den Rasen mäht, bis hin zum Präsidenten der Kooperative«, erzählte der 47jährige.Die Gewerkschaft der Buchhändler in Athen, die am gestrigen Donnerstag einen Streik für einen neuen Tarifvertrag organisierte, da der alte im Zuge der Troika-Politik gekündigt wurde, hatte Godoy eingeladen. »Das Straßenbild in Griechenland – geschlossene Läden mit leeren Schaufenstern, Obdachlose auf Kartons, Angst in den Gesichtern – erinnert mich stark an die Situation in Argentinien im Jahr 2001«, so Godoy. Sigue leyendo

»Zanon ist Schützengraben des Klassenkampfes«

Keramikfabrik im Süden Argentiniens steht seit 2002 unter Kontrolle der Arbeiter. Aktivist ist derzeit auf Europa-Rundreise. Gespräch mit Raúl Godoy

Interview:Wladek Flakin
Raúl Godoy ist einer der mehr als 400 Arbeiter der Zanon-Fabrik, die auch unter dem Namen »FaSinPat« (»Fabrica sin Patrones«, »Fabrik ohne Chefs«) bekannt ist. Seit 2012 ist er auch Abgeordneter im Parlament der argentinischen Provinz Neuquén Sigue leyendo